Hier treffen sich Jugendliche aus Island, der Slowakei und Deutschland. And every now and then we need English! Aber keine Sorge: Schnell hast du internationale Freunde gefunden. Es geht um Menschen, nicht um Sprache! So, join our project! AUSGEBUCHT

Jugendliche, 14 bis 18 Jahre alt
10
St. Georgenhof, Pfronstetten und Jugendherberge Konstanz
06. - 17. August 2017
215,- Euro

Um gut vorbereitet zu sein treffen wir uns ein paar Mal in der Gesamtgruppe oder in Kleingruppen. Weil wir gestalten das Programm aktiv mit. Folgende Termine stehen jetzt schon fest:

*Samstag 18. März von 13:30 bis 16 Uhr im ejr-Büro

*Am Wochenende 21. bis 23. April sind jeweils ein Gruppenleiter / eine Gruppenleiterin und ein Teilnehmer / eine Teilnehmerin aus jedem Land bei uns zu Besuch um Love the Difference 2017 vorzubereiten. Wer Zeit hat ist eingeladen an dem Wochenende aktiv teilzunehmen.

*Weitere Treffen machen wir miteinander aus.

 

DIE FREIZEIT IST VOLL AUSGEBUCHT!

Englisch (aber täglich treffen wir uns auch in der deutschsprachigen Gruppe um Verständnisfragen zu klären)
Programm, Pädagogische Betreuung, Verpflegung, Versicherung
Miriam Seitz und Pétur Thorsteinsson
01. Juni 2017

Erasmus+ macht es möglich! Um an einem super abwechslungsreichen Programm teilzunehmen reisen 20 Jugendliche zu uns. Wir sind 10 Jugendliche aus dem Kirchenbezirk Reutlingen – und du mitten drin! Zusammen mit einem Team von Jugendmitarbeitern wollen wir die Gäste nicht nur begrüßen, sondern miteinander elf schöne Tage gestalten. DIE FREIZEIT IST VOLL!

Wir haben uns die Überschrift „ LOVE THE DIFFERENCE“ ausgesucht weil wir gemeinsam das tolle im Leben entdecken wollen. Am Anfang sind wir in Zelten auf dem St. Georgenhof bei Pfronstetten untergebracht. Dort gehört die Welt uns. Am Samstag 12. August ist dann der große Umzug: Wir ziehen um nach Konstanz und verbringen die restliche Zeit in der Jugendherberge dort.

Yes, this is an international youth exchange with youngsters in your age. We will learn how funny and different people from Iceland, the Slovak Republic and Germany can be. Surprisingly we will also notice how much we have in common. And we will learn to love the difference.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die an diesem Erasmus+ JUGEND IN AKTION Projekt teilnehmen, haben den Anspruch auf einen Youthpass. Der Youthpass beschreibt und bestätigt nicht-formale Lernergebnisse. Als Anerkennungsinstrument des EU-Programms Erasmus+ ist er europaweit einsetzbar. Er wird immer im Dialog zwischen TeilnehmerInnen und Projektverantwortlichen erstellt.

Das Projekt ist auf drei Jahre ausgelegt. 2018 geht es in die Slowakei und 2019 nach Island. Wer 2017 teilnimmt verpflichtet sich nicht zur weiteren Teilnahme, hat aber die Möglichkeit vor der öffentlichen Ausschreibung sich verbindlich anzumelden.

Der deutsche Ansprechpartner für das EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION ist die Agentur JUGEND für Europa mit Sitz in Bonn.


Disclaimer: This project was financed with the support of the European Commission. The content of the publication is the sole responsibility of the publisher and the European Commission is not liable for any use that may be made of the information.