Das geht bei SMART

zurück zu "Das geht!"

In diesem Schulhalbjahr gibt es einige Schulungen, die wir durchführen dürfen. Anders als bisher bieten wir aufgrund der aktuellen Situation keine Schulung an, zu der sich SchülerInnen von mehreren Schulen anmelden können. Um die Teilnehmerzahl klein zu halten, machen wir Ausbildungenfür jede Schule einzeln. Wir bilden SchülerInnen des Isolde-Kurz Gymnasiums zu junior SchülermentorInnen aus, damit diese AGs anbieten können. Die Schönbein Realschule in Metzingen wünscht sich SchülerInnen, die zu Paten und Streitschlichtern ausgebildet werden. „Schüler für Schüler“ ist das Motto für eine Schulung bei der SchülerInnen der St. Wolfgangschule und der Sprangerschule ausgebildet werden sollen. Ziel ist es, dass sie Jüngeren Nachhilfe geben können. Eine weitere Streitschlichter-Ausbildung gibt es am Friedrich-Schiller Gymnasium in Pfullingen. Dort werden im 2-Jahres Rhythmus Streitschlichter ausgebildet, um aktiv an der Schule Konflikte lösen zu können.

Wir sind gespannt welche Anfragen uns in nächster Zeit noch erreichen. Außerdem hoffen wir, dass uns Corona kein Strich durch die Rechnung macht und alle geplanten Schulungen stattfinden können.