Neues internationales Freiwilligenprojekt

zurück zu "Das geht!"

Ja, endlich! Die viele Arbeit hat sich gelohnt und wir haben nun die Bestätigung bekommen, dass ein neues Projekt mit internationalen Freiwilligen für die Jahre 2021 und 2022 genehmigt ist! Das Evaluationskomitee der deutschen Nationalagentur von ERASMUS+ hat uns für das Projekt 78 von 100 Punkten gegeben und uns die finanzielle Förderung zugesagt.

So können sich Freiwillige aus ganz Europa und darüber hinaus bei uns für einen internationalen Freiwilligendienst zwischen 6-10 Monaten bewerben. Weitere Infos, was wir erwarten und was es bei uns zu tun gibt finden sich in unserem promotion video!  

Deswegen freuen wir uns schon sehr auf die Zeit, wenn wir unsere Freizeiten, Aktionen – einfach die ganze Jugendarbeit wieder live und in Farbe durchführen können und wenn uns dann internationale junge Menschen bereichern.

Mit solchen Freiwilligenprojekten wollen wir gemeinsam an einem europäischen Miteinander bauen, gegenseitig voneinander lernen und unsere Erfahrungen dafür einsetzen, unsere Gesellschaft solidarischer und auch barmherziger zu machen!

Infos gibt’s im ejr bei Karin Bessey (karin.bessey@ejr.de)

Bildquelle : www.freepik.com