Zwei Freizeiten des Jugendwerks für Kinder

zurück zu "Das geht!"

Das Evangelische Jugendwerk Bezirk Reutlingen (ejr) hat zwei coole Freizeitangebote für Kinder im Programm. In fröhlicher Gemeinschaft, mit einem super Programm und einmaligen Erlebnissen können Kinder ihre Zeit verbringen, neues Lernen und neue Erfahrungen machen.

Am Anfang der Sommerferien schlägt das KINDERZELTLAGER (01. bis 07.08.) am St. Georgenhof seine Zelte auf. Für Jungen und Mädchen, im Alter von 9 bis 13 Jahre sind der Sommer, die Sonne und gute Laune angesagt. Natürlich gehört dazu, neue Freundinnen und Freunde kennenzulernen, zu spielen, zu basteln, am Lagerfeuer zu sitzen, biblische Geschichten zu hören, leckeres Essen zu genießen, zu feiern, zu singen und zu lachen. Das Kinderzeltlager wird zusammen mit dem CVJM Pfullingen angeboten.

Die Christliche Zirkusschule für Kinder und Jugendliche von 8 bis 14 Jahren gibt es vom 29.08. bis 03.09. (10 bis 16 Uhr). Rund um die Auferstehungskirche in Reutlingen Talente entdecken und entwickeln. Beim Einrad fahren, auf der Laufkugel, beim Clown sein, über ein Drahtseil oder auf Glasscherben gehen, jonglieren, Stelzen laufen oder in der Zirkuskapelle Musik machen. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Manchmal aber ist einfach Chillen angesagt oder die Kinder singen christliche Lieder und erfahren, was in der Bibel steht. Ein leckeres Mittagessen gibt es auch. Genau so vielfältig sind auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich auf eine tolle Woche mit vielen Kindern und Jugendlichen freuen. Am Ende (Samstag) werden alle ihre Künste in einem abschließenden Zirkusgottesdienst zeigen. Dazu werden Eltern, Großeltern, Geschwister, Freunde und die Öffentlichkeit eingeladen.

Beide Freizeitangebote haben geselligen Charakter mit gemeinsamem Programm und erfordern etwas Mithilfe in der Küche und bei Tisch. Erfahrene Teams sorgen für das Wohl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sowie die Begleitung der Gruppen. Das Jahresprogramm kann über info@ejr.de angefordert. Die vollständigen Freizeitinformationen stehen auf www.ejr.de/nichts-wie-weg. Die Anmeldung erfolgt online. Auskunft gibt es gerne auch unter 07121 949960 im Büro des Jugendwerks.

Ralf Dörr